Unsere Musik unterstreicht deine individuellen Stärken – gemeinsam arbeiten wir an deinen Potentialen und sorgen so für Spaß am Klavierunterricht, egal ob du bereits Erfahrung hast oder alles ganz neu für dich ist. Wir sind alle verschieden und brauchen unterschiedliche Herangehensweisen. Ich begleite dich individuell und freue mich deine gute Fee zu sein.

 

Warum music fairy?
Kinder sprühen vor Kreativität und glänzen durch Motivation
Für SchülerInnen und Studierende kann das Klavierspielen ein Weg sein, ihre Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen und ihr Gedächtnis spielerisch weiterzuentwickeln, sodass der Schulalltag noch leichter fällt. Im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen finde ich es ganz besonders wichtig, einander mit Wertschätzung zu begegnen und eigenverantwortlich zu arbeiten. Auch Unterricht mit den Kleinen passiert bei mir auf Augenhöhe, denn in angenehmer Atmosphäre lernt es sich einfach leichter.

Erwachsene entfliehen Ton für Ton der Eintönigkeit des Alltags
Vor allem Erwachsenen fällt der Schritt zurück in die „Schülerrolle“ oft schwer. Dabei kann für Erwachsene das Klavierspiel der optimale Ausgleich sein, um nach dem Arbeitstag zu entspannen und sich künstlerisch zu entfalten. Gemeinsam stecken wir Ziele, und ich zeige dann den Weg auf, diese bestmöglich zu erreichen. Das kann vom einfachen Wunsch, seine Fähigkeiten allgemein zu verbessern, bis zum Erlernen eines bestimmten Stückes alles sein. Prüfungen ablegen oder auf eine Bühne muss bei mir niemand, außer er möchte es.
Senioren erfüllen sich Kindheitsträume
Für Senioren kann Musik die langersehnte Möglichkeit sein, sich (Kindheits-)träume zu erfüllen, weil ein Instrumentalunterricht bis jetzt nicht möglich war oder um Koordination und kognitive Fähigkeiten zu verbessern. Auch wenn Sie noch nie Musik gemacht haben – es ist nie zu spät!

 

Wir alle haben bereits genug um die Ohren – Musik soll unsere Ohren entspannen und auf keinen Fall soll Üben zur lästigen Pflicht werden. Freude an der Musik steht im Vordergrund!